Blog

Zeit für ein neues Design!

Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich nur ein paar Fehler auf dieser Webseite korrigieren, eigentlich. Wie es bei mir dann meistens so ist, sind mir im Rahmen der Korrekturen weitere Fehler und „Schwachstellen“ aufgefallen, sodass ich gleich die ganze Seite über den Haufen geschmissen und von Null angefangen habe. Da die letzten Wochen aber voll mit Terminen waren, hat es leider deutlich länger gedauert als geplant. Jetzt ist es aber endlich hier, das neue Design!

Die (neuen) Features:

Responsive, Baby!

Egal welches Device ihr nutzt, das Layout passt sich eurem Bildschirm an und sollte in jeder Situation für eine optimale Präsentation der Bilder und Artikel sorgen. Außerdem habe ich die Navigation vereinfacht. Zu jeder Zeit könnt ihr Euch mit der Navigationsleiste oben durch die komplette Seite klicken.

Hier geht es doch um Fotos, oder?

Aber sicher doch! Daher sind die Begleitartikel in Zukunft deutlich kürzer und nur noch durch einen Klick auf „Infos“ unterhalb, oder neben, der Galerie sichtbar. Ebenso lässt sich der Kommentarbereich unterhalb der Galerien ausklappen, falls Ihr mal ein paar Worte zu einer Galerie oder einem Bild loswerden wollt.

Galerien & Filter

Die Galerien haben ebenfalls ein komplettes Make-Over bekommen. Neben responsivness bieten sie verschiedene Navigationsmöglichkeiten, je nach Device. So kann man beispielsweise auf mobilen Geräten wie gewohnt per Swipe zwischen den einzelnen Bildern hin und her wischen. Am Pc funktioniert das Navigieren natürlich weiterhin per Klick auf den entsprechenden Pfeil, zusätzlich ist aber auch eine Navigation per Tastatur möglich.

Für die Übersicht ist außerdem eine Filterfunktion bei großen Galerien, z.B. bei Festivals, hinzugekommen. Ihr könnt nun einfach per Klick auf eine der Filteroptionen die Zahl der angezeigten Bilder auf Eure Auswahl reduzieren.

Informationen zu den einzelnen Bilder selbst erhaltet Ihr, wenn ihr am Pc mit der Maus über das Bild fahrt. Auf Euren mobilen Devices werden diese Informationen allerdings nicht dargestellt, sonst würde man bei einigen Bildern wahrscheinlich nicht mehr viel von ihnen sehen 😉

Blog

Für den Fall, dass ich vielleicht doch einmal mehr zu einer Galerie erzählen möchte, es Neuigkeiten in Bezug auf diese Webseite gibt, oder ich mal nach einem Model suche, gibt es jetzt den Abschnitt Blog.

 

Daneben gibt es auch noch viele kleine Änderungen, die Ihr bestimmt beim Surfen auf der Seite entdecken werdet. Ich möchte ja nicht die ganze Spannung ruinieren 😛

 

Viel Spaß beim Durchstöbern,

Coralie

 

PS: Falls Ihr Fehler findet oder auf Probleme stoßt, könnt ihr mir gerne eine E-Mail an photography@coraliereuter.com schreiben. Danke!

 

  • Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlicht am in Blog.